22 neue Fachberater beim Stadtverband der Kleingärtner

22 neue Fachberater beim Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V.

Am 25. 09. erhielten die neuen Fachberater ihre Urkunden zur bestandenen Prüfung. Die Veranstaltung begann mit einer Führung durch die Tucher-Brauerei, die sich jeweils zur Hälfte in Fürth und in Nürnberg befindet.Die Übergabe sowie das anschließende gemeinsame Essen fand im Schalander der Brauerei statt.

Danach erhielten die Fachberater die Urkunden aus der Hand des 1. Vorsitzenden des Stadtverbandes Herrn Jochen Obermeier. Außerdem erhielten sie das von Rainer Berling herausgegebene Fachbuch „NÜTZLINGE & SCHÄDLINGE im Obst- und Gemüseanbau und ein Poloshirt mit dem aufgestickten Logo des Stadtverbandes und dem Namenszug „Fachberatung“.

Die Ausbildung begann im Herbst 2012 und endete im Frühjahr 2014 mit einer Prüfung durch den Landesverband Bayerischer Kleingärtner e. V. (10. April 2014 schriftliche Prüfung, 14.-16. Mai 2014 mündliche und praktische Prüfung).

13 Frauen und 9 Männer haben sich in dieser Zeit mit allen wichtigen Themen theoretisch und praktisch vertraut gemacht, um nun nach bestandener Prüfung die Kleingärtner/innen fachlich kompetent beraten zu können.

Neben dem Leiter der Ausbildung, Herrn Hans Mayr Fachberater des Stadtverbandes, unterrichteten auch mehrere langjährige Fachberater – Herbert Völkel, Ferdinand Grögel, Siegfried Trummert, Georg Nicklas, Erich Manger und Günter Körner. Außerdem bereiteten Gerlinde und Manfred Buchner die praktische Prüfung vor.

Erfreulicherweise sind jetzt bereits einige der Kursteilnehmer in ihren Vereinen bzw. in der Bezirksverwaltung tätig.

Herr Jochen Obermeier, sowie Herr Hans Mayr dankten im Namen des gesamten Stadtverbandsvorstandes der Prüfungskommission – Frau Angelika Feiner Landesfachberaterin LBK, Herrn Gartenbau-Dipl. Ing. Rainer Berling sowie Herrn Wolfgang Schmidt, Fachberater für Gartenkultur und Landschaftspflege aus Nürnberg – für die Abnahme der Prüfung und allen ehrenamtlichen Helfern, die zum Gelingen des Kurses beigetragen haben.

Den neuen Fachberatern wünscht der Stadtverband viel Erfolg für ihre Tätigkeit.

 

Dieser Beitrag wurde unter Ausbildung, Fachberater, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.