13. Neujahrsempfang

Zum dreizehnten Male empfing der Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V. zum Jahresauftakt am 29. Januar 2019 hochrangige Vertreter aus Politik (von SPD, CSU, Grüne, FDP) und Wirtschaft, Vertreter vom Liegenschaftsamt, SÖR, Stadtplanungsamt, der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Endress und Partner, des Architekturbüros Horender und Grothe, des Stadtverbandes der Kleingärtner Fürth und  Umgebung, vom Verein Klabautermann e.V., Verein zur Förderung der Schulwegsicherheit e.V., Verein Bürger bilden Buchenbühl e.V.   den Ehrenmitgliedern des Stadtverbandes, die 1. Vorsitzenden der Bezirke sowie alle Vorstandsmitglieder des Stadtverbandes. Nach der Begrüßung der Gäste und Ehrengäste dankte der 1. Vorsitzende des Stadtverbandes Herr Jochen Obermeier den Mitgliedern des Stadtrates für die hervorragende Unterstützung bei allen Belangen des Kleingartenwesens. Weiter bedankte er sich bei allen anwesenden Vertreterinnen und Vertretern von Verwaltung, Wirtschaft, Verbänden, Organisationen der Politik, und Forstverwaltung. Bei den beiden Brauereien Tucherbräu und Neumarkter Lammsbräu bedankte sich Herr Obermeier für die großzügigen Spenden bei den verschiedenen Feierlichkeiten. Abschließend dankte er seinen Vorstandskollegen, Geschäfts-stellenmitarbeiterinnen und Mitarbeitern   und den Bezirksvorsitzenden, für die im letzten Jahr geleistete Arbeit in der Verwaltung der Kleingärten. In Vertretung des Oberbürgermeisters der Stadt Nürnberg sprach Bürgermeister Herr Christian Vogel ein Grußwort an die Gäste und bedankte sich seinerseits für die gute Zusammenarbeit. Weitere kurze Grußworte sprachen Herr Stefan Schuster (SPD), Frau Tessa Ganserer (Grüne) vom Bayerischen Landtag sowie Herr Conrad Schuh (CSU). Nach den Ansprachen wurde der 2. Schatzmeister des Stadtverbandes Nürnberg der Kleingärtner Herr Georg Neumaier für 15 Jahre ehrenamtliche Vorstandstätigkeit ausgezeichnet.  Zum Schluss wurde an die Vereine Klabautermann e.V., den Verein zur Förderung der Schulwegsicherheit e.V. und dem Verein Bürger bilden Buchenbühl e.V. jeweils eine Spende von 300,00 € übergeben. Nach all den Gruß- und Dankesworten stärkten sich alle Gäste am Büfett der Catering-Firma Lebenshilfe Nürnberg. In lockerer Runde wurde dann noch über viele Themen gesprochen.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, Neujahrsempfänge, Vorstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.