Information für Neugärten am Kuhweiher in der Kleingartenanlage IDEAl

INFORMATION für

Neugärten am Kuhweiher in der Kleingartenanlage IDEAL

Anfragen stellen Sie an: Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V.  info@kleingaertner-nuernberg.de  Telefon: 0911/591150

oder über den Kleingartenverein Ideal e.V., Kuhweiherweg 125, 90451 Nürnberg, vorstand@kgv-ideal.de

Allgemeine Informationen über den Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V. erhalten Sie auch unter, www.kleingaertner-nuernberg.de

Wichtig!

Pachtverträge für Kleingärten im Stadtverband können nur an Personen mit Wohnsitz in Nürnberg ausgestellt werden. Voraussetzung ist auch die Mitgliedschaft im Kleingarten-verein Ideal e.V. und dem Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V.

Information für Neugärten am Kuhweiher in der Kleingartenanlage IDEAL Allgemeine Information zur Anlagenerweiterung

Durch die von der Stadt Nürnberg in Auftrag gegebene Anlagenerweiterung entstehen im Süden der Stadt, im Ortsteil Röthenbach (Ost) bei Schweinau 52 neue Gartenparzellen nach den Richtlinien des Bundeskleingartengesetzes. Diese 52 Parzellen werden im Laufe des Jahres 2020, ohne Aufbauten, mit Wegen, Wasserversorgung und Arbeitsstrom sowie einer Außenumzäunung erstellt.

Die 52 Parzellen gliedern sich wie folgt auf,

1 Bienengarten

1 Gemeinschaftshaus für 6 Parzellen ohne Lauben

6 Parzellen ohne Laube

44 Parzellen mit Lauben, teilweise in Holz- und Steinbauweise

Die Parzellen haben eine durchschnittliche Größe von 250m² -300m². Die Parzellen werden im gerodeten mit Mutterboden aufgetragenen Zustand an den Pächter übergeben. Der Standort der zu erstellenden Laube sowie der Laubentyp werden durch die Stadt Nürnberg im Einvernehmen mit dem Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V. vorgegeben. Das individuelle Anlegen der Parzelle durch den Gartenpächter, hat nach den Richtlinien des Bundeskleingartengesetzes, den Vorgaben der Stadt Nürnberg und der Organe des Stadtverbandes zu erfolgen.

Information für Neugärten am Kuhweiher in der Kleingartenanlage IDEAL

Hierzu stehen den Pächtern unsere ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder der Vereine, der Bezirke, des Verbandes und die hauptamtlichen Mitarbeiter des Verbandes beratend zur Seite.

 Die Kosten

Hierzu ist wichtig zu wissen, dass der Grund der Parzelle aufgrund eines Unterpacht-vertrages zwischen dem Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V. und dem jeweiligen Mitglied auf unbestimmte Zeit verpachtet wird. Die Anpflanzung und Gestaltung der Parzelle mit Wegen und einer Laube (außer bei den laubenlosen Parzellen) erfolgt ausschließlich auf Kosten des Pächters und ist dessen Eigentum, jedoch auf gepachtetem Grund.

Konkrete Angaben zu den Kosten kann nur für Mitgliedsbeiträge, den derzeitigen Pachtzins und die Aufnahmegebühr gemacht werden.

Aufnahmegebühr                30,00 €

Mitgliedsbeitrag

Stadtverband                       45,00 € im Jahr

Verein                                   35,00 € im Jahr

Pachtzins, aktuell                  0,71 €/m² im Jahr

Hinzu kommen die laufenden Kosten für Wasser und Arbeitsstrom, Abgaben für Grünab-fallentsorgung durch den Verein sowie Versicherungsbeiträge für Gebäude- und Inventar-versicherung und der Kollektivunfallversicherung.

Dies sind die jährlich wiederkehrenden Kosten.

Information für Neugärten am Kuhweiher in der Kleingartenanlage IDEAL

Für die Neuanlage einer Parzelle mit Laube, Wegen und Pflanzen kommen einmalig nicht unerhebliche Kosten auf den Pächter zu, die individuell sehr unterschiedlich ausfallen können. Hier kann alleine der Betrag für die Laube zwischen 15.000,00€ und 20.000,00€ je nach Ausstattung anfallen.

Die Investition in einen Kleingarten ist immer für einen längeren Zeitraum zu verstehen und zahlt sich dann auch zu 100% aus!

Der Verband, Verein

Der Verband hat derzeit 6350 Mitglieder und verwaltet 5980 Parzellen im Stadtgebiet Nürnberg.

Der Kleingartenverein Ideal e.V. hat 220 Mitglieder und derzeit 202 Parzellen.

Aus der Bezeichnung heraus ergibt sich auch, dass Sie einem Verein beitreten. Einen Verein, der ein eigenes Vereinsleben unterhält mit Veranstaltungen, Gemeinschafts-diensten, Versammlungen und einer Vielzahl von unterschiedlichen Menschen. Dieser Verein wird ausschließlich von Ehrenamtlichen geführt und ist dadurch auf die Unterstützung aller Mitglieder zur Erfüllung seiner Aufgaben angewiesen, bitte bedenken Sie auch dies!

Haben wir durch dieses Informationsblatt ihr Interesse geweckt, so wenden Sie sich Bitte an die auf der ersten Seite aufgeführten Ansprechpartner.

Wir, der Vorstand des Verbandes, des Vereins und alle Kleingärtner würden sich freuen, Sie in unserer Mitte aufnehmen zu können.

Für den Vorstand

Jochen Obermeier

1. Vorsitzender, Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.