Wir lieben unsere Gärten.

Logo Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner
Wir lieben unsere Gärten.
Logo Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner

Wir lieben unsere Gärten.

Laden Sie sich hier die Chronik des Laubenmuseums herunter.

Laubenmuseum

Das Laubenmuseum ist wieder geöffnet

 

In seiner Art ist es einmalig in Deutschland

Träger des Laubenmuseums ist der Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V., 90491 Nürnberg, Oedenberger Straße 112, 1. Vorsitzender Christian Oberhuber. 

In den Jahren 1994 bis 1997 wurden durch den Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V. Lauben aus der Zeit ab 1920 vor der Vernichtung gerettet und in der Kleingartenanlage Karwendelstraße in Form eines Museums wiederaufgebaut. Die sieben Lauben wurden liebevoll restauriert. Insbesondere bei der Besichtigung der Inneneinrichtungen wird das Leben im Kleingarten des vergangenen Jahrtausends wieder lebendig.

Am 09. Mai 1998 wurde dann das Museum feierlich eröffnet. Der 1. Vorsitzende des Stadtverbandes und Initiator des Laubenmuseums Hans Eschbach hielt die Festrede. In der Folgezeit kamen bereits viele Besucher, auch Touristen aus dem Ausland, um dieses Museum zu sehen.

Mitarbeiter des Stadtverbandes hegen und pflegen dieses Museum. In den Jahren 2010 und 2011 wurden alle Lauben in ihren ursprünglichen Farben neu gestrichen.

Video

Wir freuen uns über über die Zusendung eines tollen Videos über das Laubenmuseum! Vielen Dank Herr Roth!

Zwischenzeitlich konnten bereits 3 Jubiläen gefeiert werden:

  • 24. Mai 2008, 10 Jahre, Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly
  • 28. April 2013, 15 Jahre, Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly
  • 05. Mai 2018, 20 Jahre, Schirmherrin, Fr. Prof. Dr. Julia Lehner, Kulturreferentin

Anlässlich der Festveranstaltung vom 24. Mai 2008 wurde im Rahmen der Aktion „Bäume für Menschenrechte“ in der Nähe des Laubenmuseums ein Ginkgo Baum gepflanzt. Ein Stein mit einer Tafel erinnert an Art. 24 der Menschenrechte, der anzeigt, dass alle Menschen das Recht auf Erholung und Freizeit sowie eine vernünftige Begrenzung der Arbeitszeit und bezahlten Urlaub haben.

Bei der Festveranstaltung vom 05.Mai 2018 wurde ein weiterer Ginkgo Baum direkt im Museumgelände gepflanzt und der Stein mit der Tafel des Art. 24 der Menschenrechte wurde in den Eingangsbereich des Museums versetzt.

Im Frühjahr 2018 waren größere Sanierungsmaßnahmen im Laubenmuseum erforderlich.

In der Kleingartenanlage Karwendelstraße befindet sich gegenüber dem Museum auch die Vereinskantine „Karwendelstube“ in der man vor oder nach dem Museumsbesuch einkehren kann.

Besuchen Sie unser Laubenmuseum

Öffnungszeiten: Unser Museum wird wieder ab dem 12.05.2024  zwischen 14.00 und 17.00 Uhr geöffnet sein, eine telefonische Rücksprache / Anmeldung wäre aber sinnvoll!

geplante Öffnungstermine:

12. + 19. Mai      02., 16. + 30. Juni     14. + 28. Juli

11. + 25. Aug.       08. + 22. Sept.      06. + 20. Okt.

Adresse: Kleingartenanlage Karwendelstr. 30, Nürnberg-Langwasser
Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: U1, Scharfreiterring
Mit dem VGN ins Laubenmuseum 

Eintritt frei

Anmeldungen an Fr. Klingner bzw. Fr. Rössler: 015233738139

Nach vorheriger Anmeldung gerne auch abweichend der o.g. Öffnungszeiten!

E-Mail: laubenmuseum@kleingaertner-nuernberg.de

Wandertipp des VGN zum Laubenmuseum

Hier finden Sie einen Wandertipp des VGN mit Karte, Wegbeschreibung und Einkehrmöglichkeiten – eine reizvolle Möglichkeit zu Fuß von der Tullnau zum Laubenmuseum zu gelangen.

Der Stadtverband wünscht beim Wandern und bei der Museumsbesichtigung viel Spaß!

Hier der QR-Code zur Anzeige des Wandertipps auf dem Smartphone

Aktuelles

Veranstaltungskalender

21.11.2023 – Vertreterversammlung

09.12.2023 – Infoveranstaltung für neue Vereinsvorstände

Aktionen und Vereinsleben

Nistkästen 2023

Neue Nistkästen 2023 2022 gewannen der Stadtverband Nürnberg der Kleingärtner e.V. und die B11 der Beruflichen Schulen der Stadt Nürnberg gemeinsam den Sonderpreis des Bayerischen Biodiversitätspreises.…
FachinformationenInformationen für Pächter

Kräuterspirale

Kräuterspirale  Eine Kräuterspirale ist ein wertvolles Kleinbiotop im Kleingarten. Sie bietet auf einer relativ kleinen Fläche genügend Platz für zahlreiche Kräuter und man schafft Unterkünfte, Rückzugsgebiete…
Aktionen und Vereinsleben

Bayerischer Biodiversitätspreis

Bayerischer Biodiversitätspreis Der Bayerische Biodiversitätspreis 2022 wurde am 27. Juli 2022 durch Staatsminister Thorsten Glauber im Schloss Thurn in Heroldsbach verliehen. Was wurde prämiert? Unter dem…
Aktionen und VereinslebenAllgemein

Eröffnung Laubenmuseum

Das Laubenmuseum ist einzigartig in Deutschland! Liebevoll hergerichtet finden Sie hier ein Stück Kleingartengeschichte. Sie können Lauben aus den Änfangen des Kleingartenwesens besuchen, erhalten einen Einblick…
Fachinformationen

Obst für kleine Gärten

Das Problem beim Obstanbau in den Kleingärten ist einfach: eine kleine, begrenze Fläche, die auch noch anderweiter genutzt werden möchte. Um möglichst viele, verschiedene Sorten anzubauen,…